08.10.2008 | TV Altenburg

FDP gründet Ortsverein

Das Wahljahr 2009 rückt heran und auch bei der FDP des Landkreises will man vorbereitet sein. Während die Liberalen in Schmöllner Stadtrat und im Kreistag sitzen ist ihnen der Sprung ins Altenburger Rathaus bislang nicht geglückt. Dies soll jetzt mit einem eigenen Ortverband anders werden und um diesen zu gründen trafen sich die Mitglieder der Partei am 6. Oktober.

Sehen Sie dazu unseren Beitrag unter www.wochenspiegel-abg.de

Kommentar von unserem Redakteur Mike Langer

Dem Kreisvorstand der FDP lief die Veranstaltung offenbar aus dem Ruder. Man wollte den in Altenburg bekannten und von politischen Gegnern gefürchteten Wolfgang Krause mit an der Spitze des Ortsverbandes haben. Die Position des Stellvertreters bekam aber, ganz demokratisch, Johannes Frackowiak. Für Beobachter ergibt sich damit eine sehr eigenes Bild. So wurde die städtische FDP durch Neueintritte vom Altenburger Altstadtverein gekapert. Lokalpolitische Profis wie Wolfgang Krause oder Stephan Riechel verschwinden dagegen in der zweiten Reihe. Ob damit die Gründung des Ortverbandes die Partei stärkt, bleibt nun abzuwarten.