01.03.2017 | OVZ

Poggenburg in Kosma, Demo auf dem Markt

Altenburg. Das politische Altenburg ist heute in Bewegung: Während im Ortsteil Kosma zu einer Veranstaltung unter der Überschrift „Gegen Schulz und Merkel“ eingeladen wird, findet vorab auf dem Marktplatz eine Gegenaktion statt. „15 Minuten Gesicht zeigen“, lautet dort die Aufforderung an Einwohner und Gäste der Stadt. Initiiert beziehungsweise unterstützt wird das Treffen von den Kreisverbänden der SPD, der Linken, der CDU, der FDP, den Regionalen und Bündnis 90/Die Grünen, ebenso vom Stadtforum Altenburg und dem DGB-Kreisverband. Auch Landrätin Michaele Sojka (Linke) rief auf, sich an der Aktion zu beteiligen. Beginn ist 17.15 Uhr, um 17.30 Uhr soll sich die Versammlung auflösen. Ab 19 Uhr wird der Kulturhof Kosma zum Schauplatz. Dort tritt der Chefredakteur des rechtspopulistischen Compact-Magazins, Jürgen Elsässer, als Veranstalter auf. Anders als zunächst angekündigt, soll statt Björn Höcke nun der Landesvorsitzender der AfD in Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, sprechen.

ovz