09.02.2007

Zu Gast bei den Liberalen Frauen

Am Donnerstag Abend haben FDP-Kreischef Daniel Scheidel und Pressesprecher Torsten Grieger eine Veranstaltung der Liberalen Frauen Thüringen zum Thema 'China' im Frauenzentrum Erfurt besucht.

Etwa fünfzig interessierte Frauen sowie einige – durchaus gern gesehene – männliche Besucher konnten sich über die Rolle der Frau im modernen China sowie über die aktuellen Entwicklungen im Reich der Mitte informieren. Neben zwei interessanten Kurzfilmen von Marco Sparmberg referierte die in Weimar studierende Architektin Zhuang Xin zum Thema. Es folgte eine lebhafte und interessante Diskussion, die von vielen Teilnehmerinnen dazu genutzt wurde, sich aus erster Hand zu informieren.

Für Daniel Scheidel standen neben dem inhaltlichen Thema des Abends bei seiner Teilnahme zwei weitere Aspekte im Vordergrund. Zum einen wollte er als stellvertretender Landesvorsitzender der FDP in Thüringen einen persönlichen Eindruck von der Arbeit der FDP-nahen Organisation gewinnen. Zum anderen überlegen er und sein Pressesprecher, Veranstaltungen der Liberalen Frauen auch ins Altenburger Land zu holen.

“In unserer aktiven Parteiarbeit vor Ort sind die Frauen derzeit unterrepräsentiert,” gesteht Pressesprecher Torsten Grieger ein. “Wir möchten dies in den kommenden Monaten und Jahren ändern, daher suchen wir den Schulterschluss mit den Liberalen Frauen in Thüringen. Wir haben eine interessante Veranstaltung erlebt, die sicherlich auch hier in Altenburg, Schmölln oder Gera auf entsprechendes Interesse stossen würde. Politik ist schon lange keine reine Männerdomäne mehr.”

Weitere Informationen zur Arbeit und zum Programm der Liberalen Frauen finden sich im Internet unter www.liberale-frauen.de.