11.03.2005

FDP-Fraktion in Klausur

Die Kreistragsfraktion der FDP im Altenburger Land hat sich am gestrigen Donnerstag vom frühen Nachmittag bis spät in den Abend auf einer Klausurtagung in Schmölln mit der Haushaltsthematik auseinandergesetzt. Dabei haben die vier Liberalen Wege und Möglichkeiten zur Konsolidierung des Kreishaushaltes auch über das Jahr 2005 hinaus erarbeitet.

Fraktionschef Karsten Schalla: “Auch wenn ich die Katze hier und jetzt noch nicht aus dem Sack lassen kann, soviel steht fest: Die FDP hat ihre Hausaufgaben gemacht und ist fit für die Kreistagssitzung am 23. März. Lassen wir uns überraschen, ob das auch für die anderen Fraktionen gilt und ob wir gemeinsam zu einer ebenso vernünftigen wie tragfähigen Beschlussfassung kommen.”