07.02.2011

FDP-Landtagsfraktion tagt in Altenburg

Am 9. Februar ist die Landtagsfraktion der FDP zu Gast im Altenburger Land. Zunächst werden zwei Arbeitsgruppen am Vormittag den Leipzig-Altenburg Airport sowie die Firma Meuselwitz Guss besichtigen. Im Anschluss an ein gemeinsames Mittagessen in Löbichau wird dann am frühen Nachtmittag das dortige Druckzentrum besucht. Nach einer internen Fraktionssitzung laden die liberalen Landespolitiker in der Zeit von 16.30 bis 18.00 Uhr zur öffentlichen Fraktionssitzung in den Altenburger Ratskeller und stellen sich den Fragen der interessierten Bürgerinnen und Bürger aus dem Altenburger Land.

“Wir freuen uns auf lebhafte Diskussionen zu den verschiedenen Themen, die unsere Region bewegen,” so Torsten Grieger, Pressesprecher der Altenburger FDP. “Vor dem Hintergrund, dass die Vertreter aus dem Altenburger Land sich nicht gerade mit Ruhm bekleckern, wenn es darum geht, sich im Thüringer Landtag für die Belange Ostthüringens und des Altenburger Landes stark zu machen, bietet sich dem politisch Interessierten am Mittwoch die Gelegenheit, die Vertreter der liberalen Fraktion für die aktuellen Themen und Probleme der Region zu sensibilisieren.”