19.04.2002

Trend Liberal hält an!

Auf der erweiterten Kreisvorstandssitzung am 18. April in den Thüringer Stuben in Altkirchen konnte der stellvertretende Vorsitzende des FDP-Kreisverbandes Altenburger Land, Hans-Peter Bugar, erneut den Gewinn von zwei neuen Mitgliedern bekannt geben. Der Trend Liberal hält also auch im Altenburger Land unvermindert an.

Weitere Themen der erweiterten Kreisvorstandssitzung waren die Vorstellung des gemeinsamen Kandidaten der Kreisverbände Altenburger-Land und Greiz für die Bundestagswahl, Jens Güther, die Diskussion der Wahlkampfstrategie sowie die Vorstellung und Diskussion eines Antrages zum Landesparteitag in Pößneck am 1. Mai.