12.08.2002

1 18 48: Der kurze Draht zur FDP

Die FDP geht nicht nur im Internet neue Wege. Pünktlich zum Beginn der heißen Wahlkampfphase bietet die “Liberale Auskunft” mit der Telefonnummer 1 18 48 aktuelle und breit gefächerte Informationen rund um die FDP und ihren Wahlkampf.

Jeder Anruf der Nummer 1 18 48 kostet bundesweit nur 48 Cent pro Minute, ab der dritten Minute sogar nur noch 18 Cent. Die “Liberale Auskunft” ist ein Stück praktizierter Bürgernähe der FDP.

FDP-Bundesgeschäftsführer Beerfeltz ist überzeugt, dass die FDP als bürgernächste Partei von allen auch am besten erreichbar ist. Denn: Wer Informationen rund um die Liberalen möchte, brauche sich nur noch eines zu merken: 1 18 48. Ab heute biete die FDP die kostengünstigste Telefonauskunft Deutschlands an. Das Besondere daran sei, dass jede normale Telefonauskunft, darüber hinaus aber jede Information rund um die Liberalen, zum Wahlkampf, zur Politik, zu den Werbemitteln, zu Spenden und zum Bürgerfonds 18|2002 erhältlich sei. Aktuell werde zum “Thema des Tages” mit Stellungnahmen der FDP zu wichtigen Sachfragen und tagesaktuellen Ereignissen informiert. Diese Rubrik beinhaltet außerdem aktualisierte Infos zu den Wahlkampfveranstaltungen der FDP. Wer sich detaillierter über bestimmte Veranstaltungen informieren möchte, kann Kontaktdaten auf Band sprechen und erhält einen separaten Rückruf. Darüber hinaus sei auch direkte Beteiligung an Aktionen der FDP möglich, wie beispielsweise der Protestaktion gegen die unfairen Fernsehduelle ohne den FDP-Kanzlerkandidaten Guido Westerwelle. “Ein Anruf genügt und ARD und ZDF erhalten Ihre persönliche Protestpostkarte über die FDP zugeschickt”, so Beerfeltz.

Was aber besonders wichtig sei: Die Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit sich tagsüber (8-18 Uhr) mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bundesgeschäftsstelle, des Bürgerfonds 18|2002 und der Friedrich-Naumann-Stiftung verbinden zu lassen. Sie beantworten Fragen zum Bundestagswahlkampf und zu den inhaltlichen Schwerpunktthemen der FDP, zum Thema Spenden und zu Grundsatzfragen des Liberalismus.

Die 1 18 48 revolutioniere aber auch die innerparteiliche Kommunikation, so Beerfeltz: Niemand müsse sich mehr irgendeine Parteinummer merken. 1 18 48 vermittelt an jedes Büro, an jede Landesgeschäftsstelle der FDP, an das Büro ihres Landtagsabgeordneten, wie zum Beispiel auch an den Landesschatzmeister der FDP Bremen, selbst wenn Sie den Namen gar nicht kennen. “1 18 48 ist Ihr Universalschlüssel für den Direktzugang zur Politik in Deutschland, zur bürgerfreundlichsten Partei, zur FDP.”

Hinweis: Die in dem Artikel genannte Telefonnummer 1 18 48 wird bereits seit geraumer Zeit nicht mehr von der FDP genutzt. Stand 03.03.2005 hat die freenet-Gruppe unter dieser Nummer eine nationale Telefonauskunft zum Preis von 169 Cent/Minute angeboten.