17.09.2002

Jetzt richtig handeln

Steuern senken, Arbeit schaffen

Jetzt muss richtig gehandelt werden: Steuererhöhungen zur Katastrophenhilfe sind der falsche Weg. Denn Steuererhöhungen sind bürokratisch, schaden der Konjunktur zusätzlich und verhindern damit das Entstehen neuer Arbeitsplätze. Wir müssen den Menschen Perspektiven geben, indem wir Steuern senken. Denn Steuersenkungen sind das beste Beschäftigungsprogramm. Niedrige Steuersätze, einfache und verständliche Regeln – und damit endlich eine Dynamik für mehr Investitionen und mehr Arbeitsplätze. Das ist Ziel der FDP.

Kern unseres Steuermodells ist der einfache Drei-Stufentarif mit 15%, 25% und 35%. Der höhere Tarif wird nur auf den Einkommensbestandteil erhoben, der über den Grenzbetrag des niedrigeren Tarifs hinausgeht. Ein Modell, so niedrig, dass Arbeit wieder Spaß macht. Ein Modell, so einfach, dass Sie Ihre Steuererklärung auf einem Blatt Papier wieder selbst machen können. Ein Modell, so gerecht, weil jeder endlich wieder mehr Netto in der Tasche hat. Für Familien packen wir noch etwas drauf. Wir machen Kinder steuerrechtlich zu Erwachsenen. Für jedes Kind gilt im FDP-Modell dasselbe steuerfreie Existenzminimum wie für Erwachsene: 7.500 Euro. Im Klartext: Eine Familie mit zwei Kindern hat bei uns 30.000 Euro steuerfrei.

Und wie soll das alles finanziert werden? Das Wichtigste zuerst: Wer die Steuern senkt, schafft mehr Arbeit. Und damit mehr Steuerzahler. Und damit schon nach kürzester Zeit weniger Schulden. Unsere Steuerreform finanziert sich schnell zu einem großen Teil selbst. Den Rest schaffen wir durch die Beseitigung von Ausnahmetatbeständen und den Abbau öffentlicher Aufgaben.
Den Kanzlerkandidaten Edmund Stoiber und Gerhard Schröder stellt die FDP mit Guido Westerwelle eine neue Generation als Alternative entgegen, die mit frischer Politik die Probleme des Landes löst. Eine neue Generation für einen Politikwechsel in Deutschland: Weniger Bürokratie, mehr Freiheit. Mehr Investitionen für die Bildung. Und weniger Steuern für mehr Jobs.

Deutschland braucht eine neue Generation! Deutschland braucht frischen Wind! Dafür steht Guido Westerwelle – der Kanzler für Mehr Netto, Mehr Bildung, Mehr Arbeit.