03.11.2003

“Für die freie und faire Gesellschaft”

Die Liberalen im Altenburger Land fordern alle politisch interessierten Bürgerinnen und Bürger auf, sich aktiv an der programmatischen Diskussion über die gestern vom FDP Bundesvorsitzenden Guido Westerwelle vorgestellte Positionsschrift zu beteiligen.

“Die FDP will in einer produktiven Unruhe die besten Lösungsvorschläge für die Probleme unseres Landes erarbeiten. In der Debatte geht es uns um programmatische Konsequenz, thematische Konzentration und personelle Kompetenz”, so Westerwelle. “Wir möchten die Bürgerinnen und Bürger des Landes an dem offenen Diskussionsprozeß in der FDP teilhaben lassen, weil wir dies für den interessantesten Weg zum besten Programm halten.”

Lesen Sie die Positionsschrift “Für die freie und faire Gesellschaft” und diskutieren Sie mit! Meinungen, Ideen und Anmerkungen, aber auch Kritik und Verbesserungsvorschläge können Sie an den FDP Kreisverband Altenburger Land oder direkt an den Verfasser und FDP Bundesvorsitzenden Guido Westerwelle senden.

“Für die freie und faire Gesellschaft” | 166 KB