16.08.2013 | TV Altenburg

FDP mit zwei Anträgen für Kreistag

Mit gleich zwei Beschlussvorlagen wird die Fraktion der FDP im nächsten Kreistag präsent sein. So fordern die Liberalen einen sofortigen Start von Sanierungsarbeiten im Lindenaumuseum. Schon 2014 sollen die Eigenanteile für die Sanierung des Daches und für neue Fenster im Kreishaushalt eingestellt werden. Landrätin Michaele Sojka und Altenburg Oberbürgermeister Michael Wolf sollen sich zusätzlich um Fördermittel bemühen.

Schon im Sommerinterview mit tv.altenburg bestätigte die Landrätin einen massiven Sanierungsstau in dem Museum, der einen künftigen Weiterbetrieb in Frage stellen könnte.

In einer zweiten Beschlussvorlage fordern die Liberalen des Kreises die Entwicklung eines Marketingkonzeptes durch den Landkreis. Eine entsprechende Initiative des früheren Landrates sei einst eingeschlafen und so fehle es noch immer an einem entsprechenden Konzept und dessen Umsetzung. Erweitert werden solle das Konzept um Ansätze der Wirtschaftsförderung. Ziel sei es, damit neue Arbeitsplätze zu schaffen und vor allem die S-Bahn Anbindung an Leipzig ab Dezember 2013 optimal zu nutzen.

Über die Vorschläge soll in der nächsten Kreistagssitzung am 11. September entschieden werden.

Quelle: tv.altenburg